Lichteffekte am Empire State Building – Was die farbige Beleuchtung bedeutet

Lichteffekte am Empire State Building – Was die farbige Beleuchtung bedeutet

So schlicht es auf Manhattan’s Peninsula herausragt, so einzigartig erstrahlt die Spitze, sobald die Sonne untergeht. Das Empire State Building wird an Feiertagen und besonderen Anlässen farbig angestrahlt.

Beleuchtet wurde das Empire State Building seit seiner Fertigstellung. Damals noch mit Scheinwerfern angestrahlt, wurden erst seit 1976 unterschiedliche Farben eingesetzt um an besondere Ereignisse zu erinnern.

2012 wurde ein computerbasiertes LED-System installiert. Seitdem sind 16 Millionen Farben möglich. Und die kommen alle zum Einsatz, wenn es Lichterspiele am Empire State Building gibt. Auf Youtube findet man tolle Videos von Lichtershows am Empire State Building.

empire-state-building-als-wahrzeichen-new-yorks

 

Seit der Einweihung 1931 ist das Empire State Building ein Nationalgebäude von Manhattan. Bis zum Bau des ehemaligen World Trade Centers war es mit einer Dachhöhe von 381m das höchste Gebäude der Welt.

Durch seine stufenartige Architektur im Baustil Art déco ist es ein Wahrzeichen New York City’s. Für mich dient es auch als Orientierung, wo Up- oder Downtown Manhattan ist, wenn ich aus der Subwaystation ans Tageslicht komme.

Angestrahlt mit neuster LED-Lichtertechnik werden drei Gebäudeteile des Turms: Über der Freifläche des 86. Stockwerks folgen 16 Etagen Turmabsatz in einer verschlankenden Bauweise. Auf dessen Dach sitzt die Antenne.

 

ROT, WEIß, BLAU – US-NATIONALFARBEN

An den meisten US-Feiertagen wird die Spitze des Empire State Buildings in den Nationalfarben angestrahlt.

Am 15.02. ist Presidents Day, Tag der Präsidenten, und die Spitze erleuchtet in Rot, Weiß und Blau.

Das Wochenende um den Unabhängigkeitstag am 04.07. scheint das Empire State Building ebenso in den Farben Rot, Weiß und Blau über Manhattan.

Ende Mai wird in den USA der Memorial Day gefeiert. Das ist ein Gedenktag an Kriegsgefallene. Feiertage werden in den USA immer auf einen Montag oder einen Freitag gelegt. So hat man automatisch ein verlängertes Wochenende. Die drei Tage um den Memorial Day ist die Spitze des Empire State Buildings in den Nationalfarben der USA beleuchtet.

Am 14.06. ist in den USA der Flag Day. Entsprechend finden sich die Farben der Flagge am Ikon der Stadt.

Mit dem Labor Day geht es nach der Sommerpause weiter. Dieser Tag wird als Tag der Arbeit in den USA gefeiert. Auch am Labor Day Wochenende erstrahlt das Empire State Building in Blau, Weiß, Rot.

Der Veterans Day am 11.11. erinnert an Kriegsveteranen, weshalb die Turmspitze in Rot, Weiß und Blau über Manhattan leuchtet.

Am 11. September trauern die Vereinigten Staaten und insbesondere New York City. In Gedenken an die Terroranschläge des 9/11 zeigt das Empire State Building die Nationalfarben.

empire-state-building-in-nationalfarben-der-usa

 

ROT UND GRÜN – WEIHNACHTSFARBEN

Rot und Grün – das sind die Farben der Weihnachtszeit.

Vom 21.12. beginnend bis zum 6.01. (außer am 23.12. und 31.12.) erhellt das Empire State Building in kräftigem Rot und Grün die Stadt.

Mitte November eröffnet das Weihnachtsspektakel in der Radio City Music Hall. Das ist eine Weihnachtsvorführung, für die ich mir auch Tickets reserviert habe, weil sie so beliebt ist und zur Weihnachtssaison in Manhattan dazugehört. Die Eröffnungsnacht wird mit roten und grünen Lichtern am Empire State Building gefeiert.

winter-rooftop-bar-iglu-nyc

 

ROT, WEIß UND GRÜN

Die Ankunft Christopfer Columbus‘ in Amerika zelebrieren die Vereinigten Staaten am Columbus Day. Der ist jedes Jahr am zweiten Montag im Oktober. Die Spitze des Empire State Buildings wird in den Farben Rot, Grün und Weiß illuminiert.

empire-state-building-in-gruen-weiss-rot-angestrahlt

 

ORANGE – DIE HERBSTFARBEN

Orange ist die Farbe des Herbstes und ganz speziell der Halloweensaison, welche in den USA den ganzen Oktober anhält.

An der 6th Avenue in Manhattan findet jedes Jahr die große Halloweenparade statt. Sie ist beliebt, zieht Touristen an und teilnehmen kann, wer kostümiert ist. Von der sechsten Avenue aus hat man einen ungehinderten Blick auf die Lichtershow des Empire State Buildings. Es scheint wie ein Flammenspiel in warmen Orangetönen.

Auch an Thanksgiving, dem Erntedankfest, werden Orange- und Rottöne an das Empire State Building projiziert.

Thanksgiving Beleuchtung Empire State Building

 

ROT – DIE ROMANTIK

Rot wie die Liebe. Am romantischsten Tag des ganzen Jahres, dem Valentinstag, erstrahlt der Turm und die Spitze des Wolkenkratzers in Rot über New York City.

Innerhalb der Fire Prevention Week wird das Empire State Building mit roten LEDs angeleuchtet.

Auch anlässlich der Präsidentschaftswahlergebnisse fand man eine rot beleuchtete Turmspitze.

Wahlergebnis-Präsident-USA-Empire State Building

 

GRÜN

Am irischen Feiertag St. Patricks Day leuchtet die Spitze des Empire State Buildings in Grün.

Den Rainforest Awareness Day feiern die New Yorker mit grüner Beleuchtung des Empire State Buildings. Das ist ein Tag, der bewusst dem Regenwald gewidmet ist. Erstaunlich, welche Gedenktage es in den USA gibt, oder?

 

BLAU

Die Amerikaner feiern im Mai den Police Memorial Day. Das ist ein Gedenktag an die Arbeit der Polizei. Entsprechend blau leuchtet der Turm über new York City.

 

Pink

Pink ist die Farbe der Ladys.

Zur 20. Jahresfeier der Victoria’s Secret Fashion Show am 08.12.2015 hatte das Empire State Building einen pinken Turm.

Pink ist auch die Farbe für Brustkrebs. Die Breast Cancer Awareness Campaign am 30.09. wurde daher mit einer pinken Beleuchtung honoriert.

 

WEIß

An allen Tagen ohne besondere Bedeutung leuchtet die Spitze in Weiß.

Empire State Building bei Nacht

 

UNBELEUCHTET

Unbeleuchtet bleibt der Turm des Empire State Buildings am Aids Day an jedem 1. Dezember.

In Gedenken an die Pariser Terroranschlägen letztes Jahr wurde das Licht bereits um 22 Uhr ausgeschaltet.

 

SCHWARZ, ROT, GOLD – DEUTSCHE NATIONALFARBEN

Moment, das hat eher etwas mit Deutschland als mit den USA zu tun. Genau.

Die deutschen Nationalfarben kann man am Empire State Building auch sehen. Nämlich jedes Jahr im September. Da zieht die Streuben Parade durch Manhattan – eine Parade, die von deutschen Einwanderern ins Leben New York’s gerufen wurde.

Als wir 2014 Weltmeister wurden, hat New York mit uns gefeiert. Zu diesem WM-Sieg leuchtete das Empire State Building in Schwarz, Rot und Gold. Ich hätte es zu gerne gesehen.

 

BUNT WIE DER REGENBOGEN

Bunt und in einem verrückten Lichterspiel erscheint der Wolkenkratzers jedes Jahr an Silvester über Manhattan.

Am Gay Pride Tag erhellt das Empire State Building in bunten Farben. Die Regenbogenfarben stehen für die Anerkennung von Homosexuellen.

 

SPEZIELLE ANLÄSSE UND AKTUELLE EREIGNISSE

Darüber hinaus gibt es eine Menge sportliche Erfolge, Besuche von Persönlichkeiten oder Geburtstagen sowie Jahrestagen, an denen das Empire State Building in unterschiedlichen Farben leuchtet.

Das Chinesische Neujahr, das Chinese Lunar New Year, steht für die Farben Rot und Gold.

Die Osterzeit wird mit den Farben Gelb und Weiß eingeläutet.

Der World Cancer Day, der Weltkrebstag, hat die Farben Blau-Orange-Blau.

Rot, Schwarz und Grün sind die Farben des Martin Luther King Day.

 

Die offizielle Seite des Empire State Buildings stellt einen Lichtkalender aus. Unter Eingabe eines Datums kann man sehen, in welchen Farben der Turm beleuchtet wird.

Schreib doch einen Kommentar